Sonnabend, 12. Mai 2018:

Taufengel in der Uckermark

Exkursionsleitung: Dr. Hans-Joachim Pohl in Zusammenarbeit mit
Bernd Janowski, Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.

Abfahrt: 8.00 Uhr Hauptbahnhof, Washingtonplatz/Ella-Trebe-Str.
Rückkehr: ca. 20.00 Uhr

Jahrzehntelang waren sie fast suspekt und häufig auf den Kirchenboden verbannt: die Taufengel, die fast alle in der Barockzeit geschaffen wurden. In jüngster Zeit hat man sich ihrer erinnert, sie von den Dachböden geholt und restauriert oder konserviert. Manch einer dient auch wieder seinem ursprünglichen Zweck. Wir besuchen die Dorfkirchen in Kunow, Flemsdorf und Felchow. In allen drei Kirchen können die schwebenden Engel herabgelassen und ihrer ursprünglichen Funktion gemäß genutzt werden. In Kunow sind die Füllungen des barocken Kastengestühls mit 61 emblematischen Malereien geschmückt. Ein Spaziergang durch den Lenné-Park Criewen rundet das Programm ab.

Busfahrt, Reiseleitung, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Eintritts- und Führungsgelder
Preis pro Person: 58,50 €