Sonntag, 7. Januar 2018:

Zum Neuen Jahr:
Konzert in Ulrichshusen

Exkursionsleitung: Dr. Hans-Joachim Pohl

Abfahrt: 8.00 Uhr Hauptbahnhof, Washingtonplatz/Ella-Trebe-Str.
Rückkehr: ca. 20.00 Uhr

Auf unserem Weg nach Ulrichshusen in der Mecklenburgischen Schweiz machen wir Halt in Kirch Grubenhagen, um die dortige, auf einer Anhöhe gelegene mittelalterliche Kirche zu besichtigen. Das Ehedrama von Caroline und Carl von Maltzahn, die im 19. Jh. auf dem benachbarten Gut Vollrathsruhe lebten, war für Theodor Fontane Vorlage für seinen Roman „Unwiederbringlich“. Nach einer kurzen Busfahrt werden wir in Ulrichshusen zum Mittagessen erwartet. Anschließend bleibt Zeit für einen Winterspaziergang, bevor uns im Festsaal des Schlosses Ulrichshusen Simone Kermes (Sopran) und das Fauré Quartett mit Melodien und Liedern von Gustav Mahler, Richard Strauss, Richard Wagner, Leonard Bernstein, George Gershwin und Enya erfreuen.

Busfahrt, Reiseleitung, Mittagessen, Eintritts- und Führungsgelder (außer Konzert)
Preis pro Person: 52,00 €
Die Konzertkarten zum Preis von 31,50 € werden mit der Anmeldung reserviert und sind vor Ort zu bezahlen.