Donnerstag, 7. Dezember 2017:

Theater am Rand: Weihnachtsrevue

Exkursionsleitung: Dr. Hans-Joachim Pohl

Abfahrt: 9.00 Uhr Hauptbahnhof, Washingtonplatz/Ella-Trebe-Str.
Rückkehr: ca. 19.00 Uhr

Nach einer kleinen Winterwanderung auf dem Oderdeich und der Besichtigung der Dorfkirche in Altwustrow (ein „Schwarzbau“ aus dem 18. Jh.) erleben wir in Zollbrücke eine Weihnachtsrevue nach Art des Hauses: Der Schnee kündigt ein liebliches Ereignis an. Nimmt man den Frost noch hinzu und das Gefühl im Innern, so muss der Heilige Abend nicht weit sein. Wenn ich mich nicht irre, geschehen zu diesem Termin Wunder auf der ganzen Welt, auch in Masuren, an der Mündung des Lyck-Flusses. Also eine Art Bescherung. Sie hören und sehen Weihnachts- und Wintergeschichten von Siegfried Lenz, 1926 in Lyck (heute Ełk/Polen) geboren und dort aufgewachsen. Unsere musikalische Weihnachtsrevue strahlt weit über die Grenzen unserer traditionellen Gewohnheiten und festlichen Bräuche hinaus. Mit dabei sind die erstklassige Musicaldarstellerin Bärbel Röhl (Sister Act), Bariton Matthias Jahrmärker, Intendant und Dirigent Tobias Morgenstern sowie das Zäckericker Weihnachtsorchester.

Busfahrt, Reiseleitung, Mittagessen, Eintritts- und Führungsgelder (außer Theater)
Preis pro Person: 48,00 €
Die Theaterkarten zum Preis von 21,00 € werden mit der Anmeldung reserviert und sind vor Ort zu bezahlen.